<hollywood revisited>
Videoinstallation, 2005-2007
 
  Closed circuit video installation, 2005-2007  
     
 

Die Closed Circuit Installation macht innere Vorgänge nach Außen sichtbar. Zwei Überwachungskameras nehmen Details aus dem Inneren eines Videorekorders auf und übertragen die Ausschnitte auf zwei Bildschirme. Ein dritter Bildschirm zeigt die komplette Installation. Dieses Bild, das ebenfalls mit einer Überwachungskamera aufgenommen wird, wird simultan auf dem Videoband gespeichert. Es besteht eine Gleichzeitigkeit des Zeigens und Aufnehmens, des Innen und Außen.

Durch die Dokumentation des Aufnahmevorgangs wird auch implizit die Frage nach der Datenspeicherung im Kontext der Überwachung gestellt. Was passiert mit den Bildern, die an so vielen Orten aufgenommen werden und wie können diese Datenmengen jemals gesichtet und gespeichert werden?

The closed circuit installation makes inner processes visible. Two surveillance cameras record details from the interior of a video recorder and transmit the recorded section onto two TV screens. A third TV screen shows the whole installation. This picture, that is also taken by a surveillance camera, is recorded simultaneously on the video tape that is filmed in the video recorder. There is a simultaneity of showing and recording, of inner and outer processes. It also is an inquiry into the possibilities and modus operandi of the medium video.

 
 

 

 
  CCTV-home    
 
––––CCTV––––Contemporary Closed Circuits––––Künstlerische Arbeiten zum Thema Überwachung––––Raul Gschrey––––